In seelsorgerlichen Notfällen:
Pfarrer:

Dekan Dr. Sven van Meegen:
Tel. 07325/9224020
Pfarrvikar:
Jacob Susai:
Tel. 07324/985216
Diakon:
Andreas Häußler
Tel. 07324-985225
Gemeindereferentin:
Maria-Luise Schwald:
Tel. 07324/985226


Wir laden Sie ein, wenn Sie es
möchten, mit uns ins Gespräch zu kommen.
Wir sind offen für einen fruchtbaren Austausch und Dialog.
Das Team der hauptberuflichen MitarbeiterInnen

Niederstotzingen 01

Aktuelle Nachrichten aus

Niederstotzingen

Fronleichnam 2017

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir dieses Jahr Fronleichnam feiern.
Begonnen hatte es mit einem Festgottesdienst in der St. Petrus und Paulus Kirche in Niederstotzingen, mitgestaltet von den Kirchenchören aus Nieder- und Oberstotzingen
unter der Leitung von Frau Blomeier und Herrn Zieger an der Orgel. Danach ging es
durch die Straßen unserer Stadt, begleitet von der Stadtkapelle unter der Leitung von
Stephan Kling. Am ersten Altar an der evangelischen Andreaskirche wurde besonders
für die Ökumene gebetet. Die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Familienzentrums
St. Anna übernahmen die Gestaltung. Der zweite Altar stand ganz im Zeichen der Kinder
und Jugendlichen. Hier wurde das Motto der Erstkommunion aufgegriffen und die Erstkommunionkinder beteten die Fürbitten. Im Garten des PAN waren wir beim dritten
Altar zu Gast und brachten den Segen zu den Alten, Kranken, Pflegebedürftigen sowie
den Pflegekräften und den Frauen vom Hospizdienst. Der prächtig geschmückte letzte
Altar in Oberstotzingen bildete den Abschluss der liturgischen Feier. Hier wurde sichtbar,
wie viele mitgewirkt haben, damit dieses große Fest besonders gefeiert werden konnte:
über 300 Menschen waren mit auf dem Prozessionsweg. Die vielen Kinder, Ministranten, Fahnenabordnungen, Kirchenchöre, Stadtkapelle, Himmelsträger, Mesnerteam, liturgische Dienste, diejenigen, die die Altäre so wunderschön geschmückt hatten und zuletzt die vielen,
die in der Festhalle Villa Kaleidos uns bewirtet, bedient und versorgt haben mit kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken. Das Wichtigste: nicht wir haben den Leib Christi durch
die Straßen unserer Stadt getragen, sondern der Leib Christi trägt uns durch die Straßen
unseres Lebens. Allen von Herzen ein großes Vergelts Gott für das Engagement!
Ihr und Euer Pfarrer van Meegen.