Stellenausschreibungen in der Seelsorgeeinheit

 

  •  Die Kath. Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Niederstotzingen sucht zum 01.09.2017 für ihr Kath. Familienzentrum St. Anna
  • pädagogische Fachkräfte für eine GT-Gruppe
    100 % als Gruppenleitung (Erzieherin)
    100 % als Zweitkraft
     

vorerst befristet bis 31.08.2018

(Option auf Verlängerung kann in Aussicht gestellt werden.)
 

Das Aufgabengebiet umfasst die Übernahme von pädagogischen und organisatorischen Einzelaufgaben in eigener Verantwortung und nach Anweisung durch die Leitung des Familienzentrums oder der Gruppenleitung. Bei Vorliegen entsprechender Qualifikation können zusätzliche Aufgaben übertragen werden.

Für diese Stellen suchen wir flexible und engagierte Persönlichkeiten. Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche bzw. einer christlichen Glaubensgemeinschaft (ACK) wird vorausgesetzt.
Die Einrichtung besteht künftig aus 6 Gruppen mit unterschiedlichen Betreuungszeiten und unterschiedlichen Betreuungsformen (VÖ, RG, GT, Krippe, Hort).

Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (in Anlehnung an TV-L).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
 

Web-Adresse des Familienzentrums | www.familienzentrum-niederstotzingen.de
 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe zur Konfession richten Sie bitte bis spätestens 29.07.2017 an die Kath. Kirchengemeinde, Schönstetterstraße 3, 89168 Niederstotzingen.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Familienzentrums, Frau Stefanie Dauner, unter Telefon 07325 / 92 49 480 gerne zur Verfügung.

 

 

  •  Die Kath. Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Niederstotzingen sucht zum 01.09.2017 für ihr Kath. Familienzentrum St. Anna
  • eine pädagogische Fachkraft (m/w), z.B. Erzieher, Sozial- bzw. Heilpädagogen, oder eine Fachkraft (m/w) aus dem sprachtherapeutischen Bereich, z.B. Logopäden oder Sprachheilpädagogen

 

mit einem Beschäftigungsumfang in Höhe von 50 %

befristet bis 31.12.2019

 

Diese Stelle ist befristet während Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frau und Jugend für das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.

Sie sind der Einrichtungsleitung als Fachkraft für alltagsorientierte Sprachförderung zugeordnet und verantworten den Tätigkeitsbereich als MultiplikatorIn für die Sprachförderung eigenständig. Für diese Stelle suchen wir eine flexible und engagierte Persönlichkeit. Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche bzw. einer christlichen Glaubensgemeinschaft (ACK) wird vorausgesetzt.

Die Einrichtung besteht ab September 2017 aus sechs Gruppen mit unterschiedlichen Betreuungszeiten und unterschiedlichen Betreuungsformen (VÖ, RG, GT, Krippe, Hort).

Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (in Anlehnung an TV-L).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Web-Adresse des Familienzentrums | www.familienzentrum-niederstotzingen.de

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe der Konfession richten Sie bitte bis spätestens 12. August 2017 an die Kath. Kirchengemeinde, Schönstetter Str. 3, 89168 Niederstotzingen.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Familienzentrums, Frau Stefanie Dauner unter Telefon 07325 / 92 49 480 gerne zur Verfügung.

 

 

  •  Die Kath. Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Niederstotzingen sucht ab sofort für ihr Kath. Familienzentrum St. Anna
  • eine pädagogische Fachkraft
    als Krankheitsvertretung in Teilzeit

 

In unserem 5-gruppigen Familienzentrum St. Anna erziehen, bilden und betreuen wir Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt, sowie im Hort Schulkinder bis 14 Jahren.

Als Vertretungskraft werden Sie bei Bedarf flexibel eingesetzt. Die Anstellung erfolgt steuerfrei als geringfügige Beschäftigung mit einem pauschalen Stundensatz gem. der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche bzw. einer christlichen Glaubensgemeinschaft (ACK) wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Web-Adresse des Familienzentrums | www.familienzentrum-niederstotzingen.de

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe zur Konfession richten Sie bitte bis spätestens 29.07.2017 an die Kath. Kirchengemeinde, Schönstetterstraße 3, 89168 Niederstotzingen.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Familienzentrums, Frau Stefanie Dauner, unter Telefon 07325 / 92 49 480 gerne zur Verfügung.

 

LOGO-Familienzentrum-St-Anna